4 Meistertitel für den UTC Raab

So wie 2012 konnten auch heuer wieder 4 Meistertitel gewonnen werden:

- die Damen setzten sich im Finale des Hobby-Cups gegen Rottenbach souverän mit 6:0  durch

- die Herren 2 marschierten nach dem letztjährigen Aufstieg aus der 3.Klasse in die 1. Klasse durch

- ohne Punkteverlust gewannen die U14 und die U16 überlegen ihre Gruppenspiele der Regionalklasse; somit spielen beide Mannschaften am 7. und 8. September um den Landesmeistertitel ! 

Aber auch die Herren 1 und die U10 zeigten beachtliche Leistungen: beide erreichten in ihrer Gruppe den 3. Platz.

Die Herren 45 konnten erwartungsgemäss die Landesliga nicht halten, werden aber durch geschickte Punktegewinne nächstes Jahr neu eingekleidet sein.

 

Tenniskurse 2013

Die Gruppeneinteilung findet ihr an der Pinwand am Tennisplatz.

 

Tenniskurse 2013

pdf-Download

 

Erfolge für unsere Jugendlichen

Beim Head-Cup in Taiskirchen vom 26.4. - 1.5. 2013 konnte sich David Moser den Titel im B-Bewerb holen: er bezwang im Finale sensationell die Nummer 3 der Regionalligamannschaft von Taiskirchen Christoph Brückl mit 6:2, 6:4. Herzliche Gratulation. (Turnierraster)

Auch unsere Jüngsten begeisterten mit ihrem Spiel am 1. Mai beim Sternchenturnier in Grieskirchen: Severin Brandl gewann ohne Niederlage den U10-Bewerb, Joseph Mayr belegte im selben Bewerb den 3. Platz, wobei er im Halbfinale nur knapp mit 10:7 gegen Sevi verlor.

Meisterschaft 2013

Damen   Herren 1   Herren 2   Senioren   U10   U14   U16

 

Die wichtigsten Neuerungen:

- In allen Doppelspielen ist die No-Ad Regel anzuwenden (der Rückschläger entscheidet die Aufschlagseite).

- Der Mannschaftsführer muss den Online-Test (www.ooetv.at) zum Mannschaftsführer absolviert haben.

- Die Ergebniserfassung im Internet ist vom Mannschaftsführer der Heimmannschaft unmittelbar nach Spielschluss (= am Spieltag bis spätestens 24.00 Uhr!) durchzuführen.

- Jede Mannschaft ist verpflichtet alle Matches eines Meisterschaftsspieles – insbesondere auch die Doppelspiele – zu spielen und zu beenden.

- 85% aller anfallenden Doppelspiele einer Mannschaft pro Saison müssen gespielt und mit einem regulären Ergebnis in 2 bzw. 3 Sätzen beendet werden. Für jedes nicht beendete Doppel innerhalb der 85%-Marke (w.o. oder ret.) wird der Mannschaft am Ende der Meisterschaft ein (1) Tabellenpunkt abgezogen.

Durchführungsbestimmungen 2013 als pdf

 

Weitere Beiträge...

  1. Jugend - Tenniscup in Ried

vince

forza utc!!!

Freitag, 12. Mai 2017 19:16
Heinz

Die Sommermeisterschaft 2017 ist Online ! 

Dienstag, 31. Januar 2017 08:26

Login um das Gästebuch zu nutzen 

Besucher

Heute25
Diesen Monat741
Insgesamt37727
Online
-

Neueste User

  • Kassier
  • Simon
  • manfred
  • Felix S
  • andi81